Autohaus WILKE

02206/ 85 44 88-0

Sichern Sie sich bis zu 6000,00 € *1 Umweltprämie

für mehr Info: klicken Sie auf das

KIA Symbol

Wir bringen die Zukunft in Bewegung!

 

Das Thema Elektromobilität oder „alternative Antriebe“ ist nicht erst seit der "fridays for future" Bewegung in aller Munde. Sie gewinnt immer mehr  an Bedeutung. Hohe Stickoxidwerte in den Innenstädten und besonders die Diskussion um mögliche Fahrverbote für bestimmte Fahrzeuge bewegt uns alle zum Umdenken. Ob Wasserstoff, Brennstoffzelle oder der rein elektrische Antriebe. Alternativen sind heute schon vorhanden. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Elektrifizierung des Antriebsstrangs die Mobilität der Zukunft nachhaltig bestimmen wird und haben uns bereits vor einigen Jahren diesem Thema befasst. Gerne beraten Sie unsere geschulten Verkäufer zu diesem Thema. Für eine Probefahrt halten wir selbstverständlich Modelle für Sie bereit. Entdecken Sie die Welt der Elektromobilität und erfahren Sie hier alles über unsere E-Modelle mit innovativen Hybrid- oder Elektroantrieben! Profitieren Sie vom geldwerten Vorteil von 0,5 % des Bruttolistenpreises statt wie bisher von 1% bei Nutzung eines strombetriebenen Firmenfahrzeuges bei privater Nutzung.

Eco electric

Elektrofahrzeuge (EV) besitzen ausschließlich einen Elektromotor. Fest installierte Akkus liefern die nötige Energie. Kapazität, Energiedichte und Ladefähigkeit, aber auch Haltbarkeit und Sicherheit sind wichtige Qualitätsmerkmale von E-Fahrzeugen.

Eco Plug-in Hybrid

Plug-in Hybrid-Fahrzeuge wechseln flexibel zwischen Benzin- und Elektromotor. Das externe Laden über eine Steckdose oder Wallbox ermöglicht eine rein elektrische Reichweite, die die Emissionen im Vergleich zum Hybridfahrzeug weiter senkt.

Eco Hybrid

Hybrid-Fahrzeuge kombinieren das Beste aus zwei Welten: die Ausdauer eines Verbrennungsmotors mit der Ökonomie und Leistungsentfaltung eines Elektromotors. Das Besondere: Hybridfahrzeuge können die beim Bremsen generierte Energie nutzen.

Eco dynamics+

Mild-Hybrid-Fahrzeuge besitzen einen konventionellen Antrieb, der zusätzlich durch eine 48-Volt-Batterie unterstützt wird. Das System lädt sich während der Bremsvorgänge oder des Rollens auf und stellt die gewonnene Energie zusätzlich zur Verfügung, sobald Sie beschleunigen. Dieses fortschrittliche System der Elektrifizierung senkt den Verbrauch und erhöht Ihren Fahrspaß!

*1 Umweltprämie: Bei Elektrofahrzeugen: 6000,00 €

                               Bei Hybrid Plug- in Fahrzeugen: 4500,00 €

Die staatliche Umweltförderung wird beim Kauf eines Kia Elektrofahrzeuges (€ 6.000,00) oder Kia Plug-in Hybrid-Fahrzeugs (€ 4.500,00), jeweils nicht älter als 12 Monate, max. 15.000 km, max. ein Vorbesitzer, nicht bereits gefördert, gewährt. Die Förderung umfasst (ausgenommen bei dem Kia Optima SW Plug-in Hybrid) neben dem Umweltbonus auch die AVAS-Förderung (Acoustic Vehicle Alerting System, System für künstliche Fahrgeräusche für Elektrofahrzeuge) in Höhe von € 100. Der Umweltbonus wird zur Hälfte als staatlicher Zuschuss und als Herstelleranteil durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises gewährt. Hierdurch reduziert sich hinsichtlich des Herstelleranteils die Umsatzsteuer auf den Fahrzeugkaufpreis. Die AVAS-Förderung wird als staatlicher Zuschuss gewährt. Insgesamt beläuft sich der Preisvorteil für Privatkunden bei Kauf eines Kia Elektrofahrzeugs auf € 6.670 (Umweltbonus € 6.000 + AVAS-Förderung € 100 + Umsatzsteuerersparnis € 570) und bei Kauf eines Kia Plug-in Hybrid-Fahrzeugs auf € 5.027,50 (Umweltbonus € 4.500 + AVAS-Förderung € 100 + Umsatzsteuerersparnis € 427,50). Der Preisvorteil für Privatkunden bei Kauf eines Kia Optima SW Plug-in Hybrid beläuft sich auf € 4.927,50 (Umweltbonus € 4.500 + Umsatzsteuerersparnis € 427,50). Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme von Umweltbonus und AVAS-Förderung sind durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) unter www.bafa.de abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung von Umweltbonus und AVAS-Förderung, keine Barauszahlung des Herstelleranteils. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Die Auszahlung des staatlichen Zuschusses und der AVAS-Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags.

Kia e-Soul (Strom, Reduktionsgetriebe), 150 kW (204 PS), in kWh/100 km: kombiniert 15,7.

CO2 -Emission: kombiniert 0 g/km.

Kia e-Niro (Strom, Reduktionsgetriebe), 150 kW (204 PS), in kWh/100 km: kombiniert 15,9. CO2 -Emission: kombiniert 0 g/km.
Kia Niro Plug-in Hybrid (Benzin/Strom, Doppelkupplungsgetriebe), 103,6 kW (141 PS), Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,3. Stromverbrauch in kWh/100 km: 9,8. CO2 -Emission: kombiniert 29 g/km.(ohne Abb.)

Kia Niro Hybrid (Benzin, Doppelkupplungsgetriebe), 103,6 kW (141 PS), in l/100 km: innerorts 3,9; außerorts 4,6; kombiniert 4,3. CO2 -Emission: kombiniert 100 g/km. (ohne Abb.)

Kia Optima Sportswagon Plug-in Hybrid 2.0 GDI AT (Benzin, Automatik), 151 kW (205 PS), Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,4. Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,3. CO2 -Emission: kombiniert 33 g/km.

Kia XCeed Plug-in Hybrid 1.6 GDI (Benzin/Strom, Doppelkupplungsgetriebe), 104 kW (141 PS), Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,3. Stromverbrauch kombiniert 11,0 kWh/100 km; CO2 -Emission kombiniert 31 g/km.
Kia Ceed Sportswagon Plug-in Hybrid 1.6 GDI (Benzin/Strom, Doppelkupplungsgetriebe), 104 kW (141 PS), Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,3. Stromverbrauch kombiniert 11,3 kWh/100 km; CO2 -Emission kombiniert 30 g/km. (ohne Abb.)

* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
* Abbildungen zeigen kostenpflichtige Sonderausstattungen.

Welche Art von alternativen Antrieben gibt es und wo liegen die Unterschiede?